SNP Ambassador

Auch SNP arbeitet mit Markenbotschaftern zusammen. Diese möchten sich hier einmal vorstellen.
Also lest selbst, was sie über sich und SNP verraten 😉

Den Anfang macht SNP Athlet Rick.

Ich heiße Rick, bin 25 Jahre alt (24 aber am 27.05. werde ich 25), und wohne in der Nähe von Berlin, zusammen mit meiner Freundin und unseren 2 Katzen in einer gemütlichen 2-Raumwohnung. Gebürtig komme ich aus Ostsachsen, aber die berufliche Laufbahn zog mich nach Brandenburg. Seit knapp 2 Jahren bin ich Beamter, aber auch vorher war ich im öffentlichen Dienst tätig. Ich habe fünf Jahre bei der Bundeswehr gedient. Dort verrichtete ich meinen Dienst bei der Militärpolizei.

Warum hast du dich für SNP entschieden?
Ich wollte über mich hinauswachsen. Durch Maxi, Lukas und Nick bin ich darauf gestoßen und dachte, was hab ich zu verlieren? Ich bin froh diesen Schritt gemacht zu haben.
Und da ich jahrelang für mich selbst programmiert habe, dachte ich, es wird Zeit für das nächste Level.

Wie lange bist du jetzt bei SNP?
Seit Oktober 2018, bin ich Teil von Team SNP.

Worin oder wie unterscheidet sich SNP von anderen Programmen?
SNP ist einfach grundlegend anders, da es sich wirklich um ein rein individuell angepasstes Programm handelt. Es wird dabei auf eigene Ziele, Schwächen und vorallem auch auf individuelle Umstände eingegangen. Ich hätte nie gedacht, dass sich das Programm mit meinen jetzigen Umständen vereinbaren lässt. Ständig wechselnde Trainingszeiten und an jedem Tag teilweise andere Möglichkeiten zum Training, trotzdem schafft es SNP das maximale aus meinem Training herauszuholen.

Würdest du SNP weiterempfehlen und wenn ja, warum?
Ich würde SNP auf jeden Fall weiterempfehlen, allein schon aus dem oben genannten Grund, das ist wirklich einzigartig! Außerdem kann man sich immer auf Rat von Vivi verlassen, meist auch zu jeder Zeit. Dabei sind spontane Änderung meist kein Problem. So ein flexibles Programm gibt es sonst wohl nicht.

Den nächsten Schritt macht SNP Athlet Mo 🙂

Hi 🙂 mein Name ist Maurice Falke, ich bin 23 Jahre alt, komme aus Mainz und ich bin seit November 2018 bei SNP. Ich bin stolz ein SNP-Athlete zu sein und kann mit Gewissheit sagen, dass die Zusammenarbeit mit Vivi ein wichtiger Schritt in meiner sportlichen Karriere war. Ich mache seit August 2018 Crossfit und mein Ziel ist es, mich für meine ersten Wettkämpfe zu qualifizieren. Neben meinem Job als Student, gehören zu meinen Freizeitaktivitäten: Crossfit, viel Essen, Crossfit, jegliche Action-Aktivitäten wie Snowboarden oder Canyoning, Crossfit und Zeit mit meinen Freunden/Familie zu verbringen.

Wie bist du auf SNP aufmerksam geworden?
Zum einen über Maxis Instagram Profil und dadurch, dass Lukas Becker dein Programming benutzt hatte. Zudem hast du bei Instagram ein Aufruf gemacht, dass du 3 verfügbare Plätze hast.

Warum hast du dich für SNP entschieden?
Sowohl Maxis als auch Lukis Fortschritte haben für sich gesprochen. Daran wollte ich auch teilhaben und mit einem individuellen Trainingsplan und Coach zu arbeiten. Zudem hatte/habe ich eine langfristige Schulterverletzung, wodurch es sehr wichtig war mit so einem Top Coach zu arbeiten.

Wie lange bist du jetzt bei SNP?
Seit November 2018

Worin oder wie unterscheidet sich SNP von anderen Programmen?
SNP ist extrem individuell und familiär. Dies macht es einmalig. Vivi arbeitet mit ihren Athleten im täglichen Kontakt und ist sehr gewillt darauf Feedback zu erhalten um das Training Woche für Woche zu optimieren. 

Würdest du SNP weiterempfehlen und wenn ja, warum?
Definitiv ! Es war meiner Meinung nach die beste Entscheidung seitdem ich Crossfit mache. Vivi ist in allen Richtungen (Conditioning, Gymnastics, Weightlifting oder sonstigen Skills) perfekt geschult und hat eine enorme Wissensbasis, welche sie an jeden Athleten weitergibt. Sie weiß genau wie hart ein Athlet an seine Grenzen gehen kann und mit welchem Pensum man das beste aus Ihm rausholen kann. Das ist einzigartig !!!

Urgestein Maxi

Hi,
ich bin Maxi, 23 Jahre jung und lebe in Hamburg.
Seit 5 Jahren mache ich CrossFit und seit gut 3 Jahren auf internationalen Niveau (Regionals, Sanctional Events,…). Ich bin seit der Gründung von SNP dabei, das liegt daran, dass Vivi bereits davor meine Trainerin war, von daher war der Sprung in das Team SNP eine logische Schlussfolgerung von mir.

Es begann alles als ich mit CrossFit angefangen habe. Ich habe recht schnell gemerkt, dass dieser Sport doch mehr als nur ein Hobby für mich ist und wollte von da an auch auf Wettkämpfen, national sowie international, teilnehmen und Erfolg haben. Mein Glück war, dass Vivi mich zu diesem Zeitpunkt gefragt hat, ob Sie mich auf dieser Reise begleiten könnte, als meine Trainerin. Da Vivi nicht nur eine ausgezeichnete Trainerin, sondern auch im medizinischen Bereich ziemlich gut geschult ist, war es für mich keine schwierige Entscheidung.

Warum ich keine Fragen beantworte, wie die anderen SNP Ambassador liegt daran, dass ich sozusagen ein Urgestein von SNP bin, weil wie oben bereits erklärt, da ich schon darüber hinaus mit Vivi zusammengearbeitet habe.
Durch Ihr unglaubliches Streben nach Perfektion und neuen Herausforderungen, ist es schier unmöglich nicht jeden Tag hoch motiviert alles zu geben.

Mit SNP hat Vivi, das erste individuelle Trainingsprogramm für Athleten ins Leben gerufen. Du machst hier keinen Plan den 100 andere auch machen. Du musst nicht vor dem Training schauen ob du alle Übungen kannst, die Wiederholungszahlen schaffst, das Equipment vorhanden ist oder die Zeit dafür hast. Wenn Du dir einen individuellen Trainingsplan von Vivi  erstellen lässt, dann bekommst Du einen Plan bei dem Du dir über all diese Dinge keine Gedanken machen musst. Dieser Plan ist perfekt auf Dich, dein Training, deine Ziele und deinen Alltag angepasst! Du musst kein Profisportler sein, um einen Plan von SNP zu haben, Du kannst Dir bei Vivi auch einen Trainings- oder Ernährungsplan für zuhause und ohne Geräte erstellen lassen. Da sind keine Grenzen gesetzt. SNP ist für Jedermann/Jederfrau! Selbst wenn Du dir unsicher bist oder einfach Fragen hast, Du kannst Vivi jederzeit schreiben und bekommst eine Antwort! Gemeinsam findet man immer eine Lösung!

Ich bin stolz, ein Teil von SNP zu sein und werde es auch noch für viele Jahre bleiben!

SNP Athlet Lukas

Hey mein Name ist Lukas und ich bin der Besitzer von CF Zollhafen und CF Bad Kreuznach. Es liegt an der Hand, dass ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht habe, deshalb bin ich wohl oder übel auch in die Competition Schiene gerutscht und liebe es mich mit anderen starken Athleten zu messen. Ich bin sehr ehrgeizig und zielstrebig, diese Eigenschaften bringen mich nicht nur weiter im Training, sondern auch im Beruf und Privatleben. Mein Ziel: Masters Games Athlete 35+, habe also noch 4 Jahre um mich vorzubereiten 🙂

Wie bist du auf SNP aufmerksam geworden?
Als ich damals in Hamburg trainiert habe lernte ich Maxi und Vivi kennen. Wir hatten dann immer mal wieder Kontakt bis ich Sie zu mir in die Box eingeladen habe um einen OPEN Prep Kurs zu geben. Damals gab es SNP noch gar nicht – ich bin sozusagen über die Freundschaft mit den Beiden auf SNP aufmerksam geworden, mehr oder weniger reingeboren.
Warum hast du dich für SNP entschieden?
Hatte damals in einem anderen Programming trainiert und wollte einfach neue Inspirationen und Reize. Dann habe ich mich für SNP entschieden weil ich die Trainingserfolge von Maxi gesehen hatte und mir dachte: das ist schon ziemlich beeindruckend.

Wie lange bist du jetzt bei SNP?
Seit Frühling 2018

Worin oder wie unterscheidet sich SNP von anderen Programmen?
High Volume, geiles Barbell Cycling und ein guter Fokus auf den klassischen Gymnastic Movements.

Würdest du SNP weiterempfehlen und wenn ja, warum?
Ja, weil das Programm abwechslungsreich ist und je nach Schwachpunkten individuell angepasst wird. Gute Kommunikation zwischen Coach und  Sportler, work on your weakness… und das nicht zu selten